Station 8 Episode 4 von Dominique Stalder

Beitragsbild Station8 Episode4

Station 8 Episode 4 von Dominique Stalder

Hallo ihr lieben!!
Heute habe ich für euch Station 8 Episode 4 von Dominique Stalder. Im 4 Teil der Serie versuchen weiterhin heraus zu finden wo Henry steckt und was das für ein Virus ist. Alles nicht so einfach wenn man nicht weiß wer noch mithört.

Autor: Dominique Stalder
Seiten: 134
Verlag: Independently published
Kategorie: Sciene-Fiction Roman

Klapptext:

Der Tod schleicht durch die Station. Während Frau Doktor Simmons alles versucht, um das Virus in den Griff zu bekommen, folgen Mel und Jürgen ihrer Idee einer möglichen dreizehnten Station. Für Henry eröffnet sich nicht nur die Wahrheit, ob James ihn verraten hat, sondern auch eine Erkenntnis, mit der er nie gerechnet hätte und die das Schicksal der Station maßgeblich beeinflusst. Chris sucht unterdessen Jim auf. Er will die Technikerin finden, die Jim erwähnte, doch diese Information hat einen hohen Preis.

Inhalt:

Teil 4 von Station 8 ist spannend von Anfang an während Mel und Jürgen weiter dem Stromverlust nachgehen. Versucht Doktor Simons alles um das Virus einzudämmen was sich als schwieriger als erwartet herausstellt. Henry findet heraus wer in gefangen hält um was dahinter steckt. Gemeinsam mit James sucht er einen Ausweg. Während Chris die Technikerin sucht die wertvolle Informationen für sie haben. Das ruft wiederum andere Personen auf den Plan dies das verhindern wollen.

Fazit:

Es geht spannend weiter mit unseren Lieblingen. Der Stromverlust das verschwinden ihres Vaters. Ein Ereignis jagt das andere. Verzweiflung macht sich breit auf der Krankenstation trotz aller Bemühungen haben sie noch nichts konkretes herausgefunden. Was hat es mit den Spekulationen mit der 13 Station auf sich werden sie es früh genug herausfinden bevor es zu spät ist.
Das Buch ist spannend, mitreisend und voller überraschender Wendungen. Die Fortsetzung wird sehnsüchtig erwartet.

Viel Spaß beim Lesen!!

Hier geht’s zu den Rezensionen und zum Buch.

Bewertung:
5 von 5

Copright:
Cover: Dominque Stalder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.