Totenbändiger Band 3 Vollmondnächte

Totenbändiger Band 3 Vollmondnächte

Hallo ihr lieben!
Heute habe ich für euch Totenbändiger Band 3 Vollmondnächte von Nadine Erdmann. Totenbändiger Band 3 Vollmondnächte geht es weiter mit unseren Freunden. Es wird immer gefährlicher, denn in diesen Nächten sind die Geister noch gefährlicher als sonst. Nebenbei haben sie auch einige private Probleme zu lösen.

Habe diese Exemplar im Zuge einer Leserunde bei Lovelybooks bekommen.

Titel: Totenbändiger Band 3 Vollmondnächte
Autor: Nadine Erdmann
Seiten: 183
Verlag: Greenlight Press
Kategorie: Jugend/ Fantasy
Erschienen am: 05.12.2019
Erschienen als: E-book

Klapptext:

Vollmond – für Spuk Squads die anstrengendste Zeit des Monats. Doch nicht nur die Geister sind aggressiver als sonst, in Hampstead treibt auch noch ein heimtückischer Wiedergänger sein Unwesen. Die Vollmondnächte sind aber nicht nur für Gabriel, Sky und Connor eine Herausforderung, auch für Cam halten sie einen besonderen Schock bereit.

Fazit:

Im 3 Band der Totenbändiger wird es für Cam immer schwieriger sich zu beherrschen. Er hat Probleme in der Schule und es plagen ihn seine Träume. Als er sich wehrt bekommt er Arger, weil egal was passiert es sind immer die Totenbändiger schuld. Davon lassen sich er und seine Familie nicht unterkriegen.
Es geht spannend weiter, während Cam neue Eigenschaften an sich erkennt. Es ist immer ein auf und ab zwischen verteidigen und sich rächen. Cam und seine Familie werden immer vor neue Herausforderungen gestellt. Es spannend und mitreisend geschrieben und man fiebert mit, mit  den einzelnen Personen. Bin gespannt welche Steine ihnen noch in den Weg gelegt werden. Welche Organisation wohl hinter den Morden steckt, und was wollen sie damit bezwecken?

Bin schon wahnsinnig gespannt wie es weitergeht, und welche Geheimnisse noch gelüftet werden. Was die Vergangenheit und Zukunft noch für Cam bereit hält. Der Feind schläft nicht.

Viel Spaß beim Lesen!!

Hier geht’s zu den Rezensionen und zum Buch.

Bewertung: 5 von 5

Copright:
Cover: Greenlight Press

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.