Ein Tiger mit Gefühl von Lisa Skydla

Ein Tiger mit Gefühl von Lisa Skydla

Hallo ihr lieben!!
Heute habe ich für euch eine Rezension zu Ein Tiger mit Gefühl von Lisa Skydla. Es geht um den Gestaltwandler Flann der plötzlich mit seiner Seelengefährtin konfrontiert wird. Er muss sich entscheiden ob er sie in alles mit rein zieht oder nicht.

Flann ist ein Tiger Gestaltwandler der bei illegalen Käfigkämpfen sein Leben aufs Spiel setzt. Nachdem er Demmers Nichte Darla kennenlernt, ändert sich für ihn alles. Er weiß sofort sie ist seine Seelengefährtin, doch er weiß nicht ob er sich auf sie einlassen soll. Darla ist Demmers Nichte und arbeitet als Programmiererin für ihn. Am Anfang ist ihr selbstwertgefül am Boden, weil sie immer nur hört das sie zu sonst nichts zu gebrauchen ist. Zuerst sind beiden Misstrauisch, weil sie schon zu oft verletzt worden sind. Flann gibt Darla das Gefühl etwas besonderes zu sein und perfekt wie sie ist. Gemeinsam versuchen sie aus diesem verbrecherischen Sumpf zu entkommen, doch ihr Onkel bedroht nicht nur ihr Leben sonder das seiner Familie.

Es ist eine wunderbare Geschichte sie ist spannend, mitreisend und mit viel Gefühl. Die beiden sind ein ungleiches Paar was es wieder so anziehend macht mit zu erleben wie die beiden für ihre Liebe und ihre Freiheit kämpfen. Doch ihr Onkel ist hinterhältig und legt ihnen viele Steine in den Weg, denn er will seinen besten Kämpfer nicht her geben. Am Ende kommt ein gut gehütetes Geheimnis ans Licht, warum er Darla so verabscheut und unterdrückt. Es ist wunderbar beschrieben das man des öfteren für das was man liebt kämpfen muss und teilweise über seinen Schatten springt um den anderen zu retten.

Werbung ich habe dieses Buch durch einen Aufruf in der Gruppe Skoutziges Blogger-Team erhalten.

Titel: Ein Tiger mit Gefühl
Autor: Lisa Skydla
Seiten: 371
Verlag: Merlins Bookshop
Kategorie: Fantasy
Erschienen am: 28.05-2020
Gelesen als: E-book

Klapptext:

Darla Demmer ist fasziniert von dem geheimnisvollen Fighter Flann O´Rory, der für ihren verbrecherischen Onkel sein Leben bei illegalen Käfigkämpfen aufs Spiel setzt.
Nervös passt sie ihn in einer verfallenen Ferienanlage in Irland ab, aber er lässt sie eiskalt abblitzen.
Ein durchtrainierter Kämpfer ist nun mal nichts für eine übergewichtige Programmiererin, dabei ahnt sie nicht, dass er in ihr längst seine Seelengefährtin erkannt hat.
Doch obwohl Flann genau fühlt, dass sie die EINE ist, überlegt er ernsthaft, ob er das Risiko, sie kennenzulernen, eingehen soll, zumal er nicht weiß, wie sie mit seinen dominant-sadistischen Neigungen zurechtkommt.
Darf er sie in den verbrecherischen Sumpf hineinziehen, aus dem er verzweifelt zu entkommen versucht? Haben sie gemeinsam überhaupt eine Chance oder werden sie am Ende beide nur Demmers Spielfiguren sein?

Viel Spaß beim Lesen!!

Hier geht’s zu den Rezensionen und zum Buch.

Bewertung: 5 von 5

Copyright: Merlins Bookshop
Cover: D-Design Cover Art

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.