Rosenblütentod von Lilyana Ravenheart

Rosenblütentod

Rosenblütentod von Lilyana Ravenheart

Hallo ihr lieben!!
Heute habe ich für euch eine Rezension zu Rosenblütentod von Lilyana Ravenheart.  Rosenblütentod von Lilyana Ravenheart  ist der 2 Teil der Reihe Verbotene Götterliebe.  Nachdem Eros Baset vor dem Tod gerettet hat landet er bei der Tottengöttin Hel in der Totenwelt. Bei seiner Suche nach einem Ausweg zurück in die Welt der Lebenden. Es erweist sich als schwieriger als gedacht, denn ohne seinen göttlichen Kräfte ist er nur ein normaler Mensch. Auf der Suche nach dem Ausgang findet er etwas viel wertvolleres und kostbareres und er ist bereit dafür zu kämpfen.
Hel ist nicht begeistert über ihren Gast. Denn durch ihren Fluch ist sie an die Totenwelt gebunden. Doch Hel sehnt sich nach Liebe, doch hat die Angst sich zu öffnen weil sie den Schmerz verlassen zu werden nicht ertragen könnte. Eros möchte ihr helfen und sucht nach einer Lösung.  Als Anubis heraus findet wie er Eros helfen kann steht er vor einer schweren Entscheidung. Die wird ihm von Hel abgenommen die für ihn entscheidet. Eros lässt sich davon nicht abhalten und kämpft um sie.
Es ist eine wunderbare Geschichte zwischen 2 unterschiedlichen Menschen die trotz aller Hindernissen zu einander finden. Eros lernt Hel kennen zuerst ist sie kalt und abweisend, doch ihm gelingt es zu ihr durch zu dringen. Hel ist durch einen Fluch an die Totenwelt gebunden. Sie Angst sich zu öffnen, denn wenn er geht ist sie wieder allein. Sie kann sich nicht vorstellen wie jemand sie lieben könnte. Ich finde es wundervoll wie Eros um sie kämpft und ihr zeigt wie schön die Welt ist. Und das wahre Schönheit von ihnen kommt.

Ich bin gespannt wie es weitergeht in Teil 3.

Werbung ich habe dieses Buch selbst gekauft.

Infos zum Buch:

Titel: Rosenblütentod
Autor: Lilyana Ravenheart
Seiten: 166 Seiten
Verlag: Eigenverlag Lilyana Ravenheart
Kategorie: Fantasyromantik
Erschienen am: Februar 2020
Gelesen als: e-book

Klapptext:

Hel, die einsame Totengöttin. Durch einen Fluch an die Totenwelt gebunden, ist es ihr unmöglich, die Schönheit des Lebens zu erfahren.
Tief in ihr schlummert der Wunsch nach Liebe und nie hat sie es auch nur zu hoffen gewagt, jemals den Mann ihrer Träume zu finden.
Erst als Eros, der griechische Gott der Leidenschaft, bei ihr auftaucht und ihre Welt gehörig auf den Kopf stellt, keimt ein Funken Hoffnung in ihr auf.
Doch die Beziehung der beiden ist gefährdet, denn die Dunkelheit greift nach Hel und droht, sie zu verschlingen.
Wird es Hel gelingen, die Finsternis in sich zu besiegen und ihre Träume wahr werden zu lassen?

Viel Spaß beim Lesen!!

Hier geht’s zu den Rezensionen und zum Buch.

Bewertung: 5 von 5

Copyright: Lilyana Ravenheart

Coverdesign: Kristina Licht

https://buechervampir.buchblogger-wg.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.