In Waldums Reich von Sabrina Federlein

In Waldums Reich

In Waldums Reich von Sabrina Federlein

Hallo ihr lieben!!
Heute habe ich für euch eine Rezension zu In Waldums Reich von Sabrina Federlein. Alina steht vor den Trümmern ihres Zuhauses. Um ihr Volk zu retten begibt sie sich auf eine gefährliche Reise. Doch nicht nur sie sondern auch die Gnome werden aus ihrer Heimat vertrieben. Der Menschen König ist darauf aus sie zu vernichten. Unterwegs treffen sie aufeinander und begeben sich gemeinam auf die Suche nach einem neuen Zuhause, die Menschen sind ihnen dicht auf den Fersen.

Alina Ist am Anfang sehr misstrauisch kann sie Korak dem Gnomenkönig vertrauen? Es ist eine wunderbare Geschichte über 2 Völker die zuvor verfeindet waren, jetzt aber ein gemeinsames Ziel verfolgen nämlich zu überleben. Die beide Völker sind anfangs skeptisch. Es braucht zeit das sie einander vertrauen. Sie erleben viele Abenteuer und schließen neue Freundschaften.

Werbung ich habe dieses Buch als Rezi Exemplare bekommen.

Infos zum Buch:

Titel: In Waldums Reich von Sabrina Federlein
Autor: Sabrina Federlein
Seiten: 160
Verlag: Sabrina Federlein
Kategorie: Fantasy
Erschienen am: 22.Jänner 2021
Gelesen als: E-book

Klapptext:

In einer Zeit, in der Hexen, Zauberer und Gnome leben und mächtige Drachen die Erde zum Erzittern bringen, steht die Elfenprinzessin Alina vor den Trümmern ihres Heims, das der grausame Menschen König Tharon zerstört hat. Als Thronfolgerin fällt ihr plötzlich die Verantwortung zu, ihr Volk auf der Flucht vor dem unbarmherzigen Herrscher anzuführen. Unterwegs trifft sie auf Korak, den Gnomenkönig, der gleichfalls versucht, sein Volk zu retten.
Vom Schicksal zusammengebracht, begeben sich die ungleichen Völker auf eine gefährliche Reise, die sie nur gemeinsam bestehen können. Doch wie weit darf Alina Korak vertrauen?

Viel Spaß beim Lesen!!

Hier geht’s zu den Rezensionen und zum Buch.

Bewertung: 5 von 5

Copyright: 2020 Sabrina Federlein

https://buechervampir.buchblogger-wg.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.